Thailand Elite Visum

Thailand Elite Visum

Privilegiertes Einreisevisum (PE)

Als Mitglied von Thailand Elite sind Sie berechtigt, ein Privilege Entry Visa (PE) zu erhalten.  Das PE-Visum wird oft als Thailand Elite-Visum bezeichnet und ist das längste Visum, das in Thailand ausgestellt wird.

Das Thailand Elite Visa ist ein Langzeitvisum, das Mitgliedern der Thailand Privilege Card erteilt wird. Es fällt unter die Kategorie Touristenvisum (Privilege Entry Visa „PE“) und ermöglicht den Aufenthalt in Thailand mit allen Vergünstigungen für einen Zeitraum von 5, 10 oder 20 Jahren, je nach gewähltem Paket, im Austausch gegen einen Mitgliedsbeitrag.

Die Mitgliedschaft bei Thailand Elite ist einfach, schnell und bringt viele Vorteile mit sich.

Was müssen Sie über PE Visa wissen?

Das thailändische Elite-Visum ist ein 5-jähriges, verlängerbares Visum für die mehrfache Einreise mit einer verlängerbaren Aufenthaltsdauer von 1 Jahr für jede Einreise.

Inhaber eines Thailand Elite Visums können sich ununterbrochen in Thailand aufhalten, ohne das Land verlassen zu müssen.

Wie lang darf das Elite-Visum maximal sein?

Die maximale Gültigkeitsdauer des Visums beträgt 5 Jahre oder das Ablaufdatum Ihres Reisepasses. Falls Ihre Mitgliedschaft länger als 5 Jahre besteht oder Ihr Reisepass weniger als 5 Jahre nach Erteilung des Visums abläuft, erhalten Sie eine kostenlose Verlängerung, bis Ihre Thailand Elite-Mitgliedschaft abläuft.

Ja, Ihr Visum ist an das Ablaufdatum Ihrer Mitgliedschaft gebunden.

Wie erhält man ein Elite-Visum für Thailand?

Sobald Sie Mitglied geworden sind und Ihr Thailand Elite-Mitgliedsausweis ausgestellt wurde, können Sie Ihr Thailand Elite-Visum auf Anfrage beim Mitgliederservice innerhalb von 5 Arbeitstagen erhalten.

Wo erhalte ich mein Thailand Elite Visum? 

Ihr Thailand-Elite-Visum wird in Ihren Reisepass eingeklebt (mindestens 3 linke Seiten sind erforderlich) bei

  • Flughäfen (Bangkok Suvarnabhumi oder Phuket Airport) bei Ankunft mit einem internationalen Flug
  • Einreisebestimmungen unter  Bangkok Chaeng Wattana
  • Königlich Thailändisches Konsulat im Land Ihres Wohnsitzes

Was sind die Pflichten von PE-Visumsinhabern?

Sobald Sie Ihr Thailand-Elite-Visum (PE) erhalten haben, müssen Sie noch einige Pflichten erfüllen, auch wenn diese vereinfacht wurden.

90-Tage-Meldung (TM47)Dies gilt für alle in Thailand lebenden Ausländer, einschließlich Inhabern eines Thailand Elite-Visums, die länger als 90 Tage in Thailand bleiben. Sie müssen Ihre Adresse alle 90 Tage melden. Jedes Mal, wenn Sie Thailand verlassen, fängt es wieder bei 0 an. Die Mitarbeiter von Thailand Elite können Sie bei der Berichterstattung in Bangkok, Pattaya, Phuket und Chiang Mai unterstützen. Sie können dies auch online, per Post oder persönlich bei der nächstgelegenen Einwanderungsbehörde tun. 

Jährliche Verlängerung des Visums

Obwohl Ihr Thailand Elite-Visum eine Gültigkeit von 5 Jahren hat, erlaubt es Ihnen einen Aufenthalt in Thailand für maximal 1 Jahr pro Aufenthalt. Wenn Sie nicht vorhaben, ein ganzes Jahr lang außerhalb Thailands zu reisen, können Sie sich an den Mitgliederservice wenden, der Ihnen ein Schreiben zur Verlängerung Ihres Aufenthalts um ein weiteres Jahr zusenden wird. Es ist ganz einfach: Sie müssen nur ein Formular ausfüllen, das Schreiben des Mitgliederservice und Ihren Reisepass vorlegen.

Kann ich mit einem Thailand Elite Visum arbeiten?

Um in Thailand legal arbeiten zu können, müssen Sie eine Arbeitserlaubnis erhalten. Es ist nicht möglich, mit einem PE-Visum eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, es sei denn, Sie qualifizieren sich für das Flexible Plus-Programm, das es bestimmten Thailand-Elite-Mitgliedern ermöglicht,  ihr PE-Visum in ein Nicht-Einwanderungsvisum umzuwandeln und eine Arbeitserlaubnis zu erhalten.

Wenn Ihr Unternehmen im Ausland angesiedelt ist und Ihr Einkommen aus dem Ausland stammt, können Sie ein Thailand Elite Visum erhalten.

Mit einem Thailand-Elite-Visum (PE-Visum) können Sie Anteilseigner eines in Thailand registrierten Unternehmens sein und sogar als Direktor fungieren, aber Sie können in dieser Rolle nicht aktiv sein.

Wenden Sie sich an uns, um eine auf Ihre Situation abgestimmte Antwort zu erhalten.

Thailand Elite Visa Anforderungen

Um sich bei Thailand Elite zu bewerben, muss der Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Inhaber eines ausländischen Reisepasses aus einem anerkannten Land mit mindestens 3 leeren Seiten und einer Mindestgültigkeit von 1 Jahr.
  • Erlaubnis zum Aufenthalt in Thailand gemäß den Einwanderungsgesetzen, d. h. der Antragsteller darf sich nicht zu lange in Thailand aufhalten
  • Für dieses Programm ist keine Altersbeschränkung erforderlich, außer für das Elite Ultimate Privilege (Grand Package), für das ein Mindestalter von 20 Jahren erforderlich ist.
  • Nicht durch ein Urteil zu einer Freiheitsstrafe in irgendeinem Land verurteilt worden zu sein, außer für ein Vergehen, das aus Fahrlässigkeit begangen wurde
  • nicht in Konkurs gegangen zu sein
  • nicht für unzurechnungsfähig, unzurechnungsfähig oder quasi-unzurechnungsfähig erklärt worden zu sein

Sobald Ihr Antrag von der Einwanderungsbehörde genehmigt worden ist, was etwa 4 Wochen dauert, und Sie die Zahlung geleistet haben, sind Sie offiziell Mitglied von Thailand Elite.

Das Thailand-Elite-Visum (PE) wird allen Thailand-Elite-Mitgliedern erteilt, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen.

Sehen Sie sich die Seite Wie wird man Thailand Elite Mitglied? 

Möchten Sie weitere Informationen?

Füllen Sie die Informationen aus und Sie erhalten die Datenblätter der verschiedenen Mitgliedschaftspakete zusammen mit einer Vergleichstabelle.

Want to learn more?

Check out these articles below